Travelcook
... wie der Name schon sagt: Reisen und Kochen sind meine Leidenschaften, hier verbunden ....

Über mich

"Travelcook" heisst soviel wie "ein Koch auf Reisen"  .... das deutet schon darauf hin, dass ich nicht unbedingt auf "gute deutsche Hausmannskost" und Urlaub in Balkonien stehe!

Mein Name ist Dunja, und das hier ist eigentlich als Hobby gedacht ... wer weiss, was sonst draus werden kann ...

Ich hoffe, Ihr werdet hier in Zukunft einiges an Rezepten, Tips rund um viele (Urlaubs-) Länder und Tricks finden, wie Euch kochen und alles, was dazu gehört, noch viel mehr Spass machen kann.

Nicht vorenthalten möchte ich Euch jedoch heute schon die Menschen, die mich jeden Tag auf's Neue inspirieren, wenn es um das Thema Kochen geht; in zufälliger Reihenfolge und sicher nicht vollständig:

The Hairy Bikers - wer würde diese beiden Urtypen nicht lieben? Und hier gibt's die besten Diätrezepte überhaupt!

Budget Bytes - es gab Zeiten, da habe ich ausschließlich Beth's Rezepte nachgekocht, und dabei ging es nur vordergründig um's Sparen!

Jamie Oliver - zu ihm muss man glaube ich nichts mehr sagen!

Donna Hay - Backkunstwerke pur!

Die Kochprofis -  egal wie lange man schon leidenschaftlich kocht, nie hat man alle Basics drauf: Danke, Jungs!

GoodToKnow -  die Rezeptseite der englischen Zeitschrift Essentials; ich habe ein Abo für diese Zeitschrift nur der Rezepte wegen!

Pataks - wer wie ich indische Curries über alles liebt, kommt an dieser Familie nicht vorbei!

Cynthia Barcomi - einmal den Lemon Meringue Pie essen und nie wieder ohne den aromatisierten Kaffee zu Weihnachten!

Alejandra Costello - mit ihren Organisationstipps macht das Kochen in einer tip-top durchdachten Küche noch mehr Spaß!

Fashionlunch - und last but definitely not least habe ich von Tara gelernt, dass Bloggen 1. nicht nur mal eben was posten und ein paar Bildchen machen ist, und 2. wie man am besten überhaupt an die Sache rangeht, was geht und was geht gar nicht (ich übe noch)


Und trotzdem schon mal: Danke fuers Reinschauen!